Firma

Firmengeschichte

Die unternehmerische Tätigkeit von Claudio Reguzzi beginnt 1985 mit der Gründung einer Einzelfirma. Dann wird im Jahr 1991 das neue Unternehmen mit dem Namen geboren, den es auch heute noch trägt: die Claudio Reguzzi AG.

Die ersten Wurzeln dieser Firma reichen allerdings zurück zur jahrzehntelangen beruflichen Tätigkeit des im 2007 leider verstorbenen Vaters Ettore Reguzzi, welcher während vieler Jahre für eine in der Gegend ansässige Firma tätig gewesen war, die hinwiederum einen marktweisenden Einfluss auf dem Gebiet der sanitären Anlagen und Installationen hatte.

Ettore Reguzzi bemühte sich immer, seinem Sohn Claudio die Liebe zu dieser Arbeit, aber vor allem sein eigenes grosses Berufswissen zu vermitteln, was dann schlussendlich eben dazu geführt hatte, dass dieser eine Firma aufbaute, die sich heute mit ihrer stabilen Kompetenz- und Qualitätsgrundlage absolut sehen lassen kann. Die ununterbrochene Unterstützung seines Vaters Ettore und die eigenen Berufserfahrungen aus dieser Zeit waren schlussendlich ausschlaggebend dafür, dass Claudio beschloss, den Weg des Unternehmers einzuschlagen.

Auch seine Frau Christina arbeitete von allem Anfang an mit im Betrieb, wo sie die ganzen Büroarbeiten des Rechnungswesens und der Buchhaltung erledigte. Zu Beginn, als die Magazinräumlichkeiten der Firma sich noch in Losone befanden, war das Büro in Muralto, aber später hatte es natürlich auch seinen Platz am offiziellen Geschäftssitz an der Via San Gottardo 56 in Tenero.

Als dann der erste Grossauftrag - die komplette Renovierung der damaligen Schweizerischen Volksbank (Banca Popolare Svizzera) in Locarno - ausgeführt worden war, folgten bedeutende Aufträge nach, sowohl im öffentlichen Sektor, als auch auf privatem Gebiet. Dadurch konnte das Unternehmen in der Region eine beachtenswerte Stellung unter seinesgleichen erreichen, was sich während des Wirtschaftsbooms der Neunzigerjahre u.a. in einem Mitarbeiterstab von über 30 Angestellten äusserte.

Das Weiterbestehen der Firma erweist sich bis heute in den beiden Kindern gesichert - der Sohn Marco (1990) hat schon die komplette Ausbildung als Projektplaner von Heizungsanlagen durchlaufen und die Tochter Stefania (1991) ist bereits fertig ausgebildete Bauzeichnerin. Die spezifischen Berufserfahrungen der beiden könnten dem Betrieb auf jeden Fall sehr dienlich sein und insofern das zukünftige Fortbestehen des Unternehmens gewährleisten.



Über uns

Heute verfügt die Claudio Reguzzi AG über mehr als 20 Fachkräfte, und legt besonders grossen Wert auf die berufliche Aus- und Weiterbildung als solches. Das Unternehmen leistet denn auch seinen Beitrag durch die Aufnahme, bzw. Ausbildung von Lehrlingen zum Sanitärinstallateur, welche dann bei entsprechendem Engagement auch die Zusatzausbildung zum Heizungsinstallateur absolvieren können.

Das Unternehmen bietet auf verschiedenen Bereichen umfassendste Dienstleistungen an, wie z.B. Installation und Unterhalt von kompletten Heizungseinrichtungen, Klimaanlagen, Wasseraufbereitung, Schwimmbäder, Wasserver- und Abwasserentsorgung und auch Anlagen für erneuerbare Energien.

Die Claudio Reguzzi AG ist vor allem im Sopraceneri tätig, hat allerdings auch auf den restlichen Gebieten des Kantons bedeutsame Arbeitsaufträge erhalten und ausgeführt.

Am Hauptsitz der Firma in Tenero gibt es auch eine Ausstellung zu Zubehör und Badezimmereinrichtungen, welche im 2012 neu gestaltet wurde und nun zu jedwelchem Zeitpunkt während der Büroöffnungszeiten besichtigt werden kann.

Auch die anspruchsvollsten Kunden werden in diesen Räumlichkeiten auf ihre Kosten kommen - sie werden qualitativ hochstehende Inneneinrichtungen führender Marken vorfinden, die selbstverständlich auch den Markttrends und dem modernsten Design gerecht werden. Und weil gerade auch in diesen Ausstellungsräumlichkeiten die Interessen und professionelle Beratung der Kunden gewahrt werden sollen, ist im 2011 eine auf diesem Gebiet ausgebildete Verkäuferpersönlichkeit eingestellt worden, sodass die unmittelbare Vor-Ort-Beratung der Kunden immer gewährleistet sein wird.

Ausserdem ist der Pikettdienst für dringende Fälle rund um die Uhr aktiv, sodass einerseits die Kundschaft der Claudio Reguzzi AG auch in diesem Bereich sorglos sein kann, was aber anderseits auch klar aufzeigt, dass bei den Firmeninhabern auch nach dem Verkauf "Seriosität und Verlässlichkeit" grossgeschrieben werden und in einem wirksamen und effizienten Kundenservice zum Ausdruck kommen.


Angebot

  • Heizungsanlagen
  • Anlagen für erneuerbare Energien
  • Schwimmbäder
  • Bewässerungsanlagen
  • Wasseraufbereitungsanlagen
  • Badezimmereinrichtung
  • Wasserversorgung und Abwasserentsorgung
  • Reparaturen

Partner